Kinderangebote auf dem Weihnachtsmarkt

Mitmachaktionen für Kinder auf dem Mittelalterlichen Markt zur Weihnachtszeit

Weihnachten - eine ganz besondere Zeit gerade für Kinder. Der Mittelalterliche Markt zur Weihnachtszeit bietet seinen kleinen Gästen ein ganz besonders umfangreiches Programm.

Anmeldungen werden ab dem 01. September 2018 von der Tourist Information (02241- 102 7533) angenommen.

Fest vor dem Feste

Zwei Kinder der Gruppe werden ausgesucht das Königspaar zu spielen, die anderen Kinder sind das Gefolge. Sie erlernen Tanz bei Musik, Jonglagen und Fahnenschwingen. Die Künste werden zum Abschluss in einer Aufführung auf der Bühne gezeigt.


Führungen für Schulklassen

Schülerinnen und Schüler werden zu Handwerksmeisterinnen und - meister geführt. Dort erfahren sie alte Handwerkskunst und werden zum Mitmachen und Erlernen ermutigt.


Gruselwusel- Auf der Suche nach dem Weihnachtsgeist

Der gute Geist der Weihnacht wird aus seinem langen Schlaf erweckt. Die Kinder erfahren viel über mittelalterliche Bräuche, sprechen über Putzapfel, singen, tanzen und probieren eine besondere Breispeise.


Geburtstagsmajestät- Feiern wie im Mittelalter

Marktvogt und Büttel begrüßen die Geburtstagsgruppe, bestehend aus maximal zehn Kindern. Anschließend wird das Geburtstagskind mittelalterlich eingekleidet und mit der Gruppe über den Markt geführt.


Mittelalterliches Kinderkarrussel

Das Karussel ist ein kompletter Eigenbau und wird durch die Eltern der mitfahrenden Kinder per Handkurbel angetrieben. Bei diesem einmaligen Vergnügen findet jeder sein Plätzchen, in der Kutsche, auf edlen Rössern, auf dem Scharf und der wilden Sau.



Das sagen Kinder und Lehrer zu den Schulführungen ...

"Eine Kollegin hatte mich vor einigen Jahren auf die Schulklassenführungen auf dem Mittelalterlichen Markt aufmerksam gemacht. Nun habe ich zum wiederholten Mal mit einem 5. Schuljahr Ihren Markt besucht. Die Begeisterung bei den Fünftklässlern war jedes Mal sehr groß. Besonders großen Anklang fanden die Mitmachaktionen während der Führungen."

"Wir sind freundlich empfangen und zu jeweils drei Ausstellern gebracht worden, wo uns verschiedene Handwerke gezeigt wurden. Besonders spannend fanden die Kinder natürlich die Aussteller, bei denen sie selbst Hand anlegen konnten wie z.B. der Schmied oder der Feuermacher. Eine Klasse konnte auch etwas selbst Hergestelltes mitnehmen: einen selbst geschmiedeten Nagel. Da waren die Kinder sehr stolz drauf. (...) Die Gaukler haben den Kindern natürlich super gefallen und auch, dass sie am Ende der Führung eine Runde auf dem Karussell drehen durften. Das sollte auf jeden Fall Bestandteil des Programms bleiben."



Wie finden die Kleinen Gruselwusel?

"Wir haben das Angebot erstmalig gebucht und sind mehr als begeistert. Vor allem die Dame die das Gruselwusel gespielt hat, hat sowohl Kinder wie auch uns Erwachsenen in Ihren Bann gezogen. Top!Wir kommen gerne wieder!"

"Es hat uns wieder sehr, sehr gefallen, die Kinder waren begeistert, Weihnachten konnte kommen! Ein herzliches "Danke schön" für dieses wunderbare Erlebnis, wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen und hoffen, das es in diesem Jahr wieder klappt."

"Es war wieder mal wunderschön!! Die Kinder, wie auch die Erzieherinnen sind jedes Mal aufs Neue total begeistert. Es ist mal eine richtig schöne, ruhige und besinnliche Veranstaltung. Es ist alles sehr kindgerecht aufgebaut, die Kinder haben Spaß und nehmen auch viel mit, sie lernen einiges über die damalige Zeit und werden zum staunen und selber gestalten angeregt. Ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter und vor allem Gruselwusel!!! Wir werden nächstes Jahr gerne wiederkommen."